HANDELN

Als freiberufliche Autorin, Moderatorin und Beraterin beschäftige ich mich mit dialogorientierter Kommunikation und den Folgen der Digitalisierung für Politik und Zivilgesellschaft. So koordinierte ich beispielsweise die Open Source-Dokumentation des von mir mitgebauten DIY-Recyling-Floßes Panther Ray, baute bei einem Eco-Hacker-Camp rund um den Weltklimagipfel in Frankreich mit oder unterstütze junge MuslimInnen und Nicht-MuslimInnen beim Formulieren ihrer Botschaften an die Deutsche Islam Konferenz und den Bundespräsidenten. Kommunikation ist mein wichtigstes Werkzeug, immer im Einsatz für Projekte, hinter denen ich stehe.

 

SCHREIBEN, VERBREITEN, BERATEN

Vor allem durch meine Arbeit als Kommunikationsmanagerin bei der Stiftung Mercator habe ich mein Handwerk in Sachen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gelernt. In den letzten Jahren habe ich Social Media Schulungen und Strategien für Stiftungen und NGOs entwickelt - dialogorientiert, offen und interaktiv sowie mit viel Verständnis für die Herausforderungen und Grenzen, welche diese neue Kommunikationsformen eben auch mit sich bringen.

 

Für Projekte, die mich überzeugen, konzipiere ich zudem Kommunikationsstrategien und führe Medientrainings durch. Als Autorin und Moderatorin begleite ich Online-Diskurse und Social Media-Präsenzen.

 

Projektbeispiele:

Moderation des Live-Facebook Interviews mit Winfried Kretschmann, Bündnis 90/Die Grünen am 12.03.2016

Konzeption und Beratung sowie Moderation für Ideenwettbewerb Advocate Europe 2015-2016

Crowdfunding-Kampagne für DIY-Recycling Floß Panther Ray 2015

Open Source-Dokumentation für DIY-Recycling-Floß Panther RayKonzeption des Newsroom der Stiftung Mercator 2013

Kommunikationsstrategie und Medientrainings für Junge Islam Konferenz 2011-2013

 

MODERIEREN, TRÄUMEN, ERMÖGLICHEN

Facilitation, ein Modewort, an das ich mich nicht so richtig gewöhnen mag, auch wenn ich daran glaube, was es bezeichnet: das Ermöglichen von Prozessen. Mit der Kreativmethode und Philoshopie des Dragon Dreaming helfe ich Projektteams sich unter einer Vision zusammen zu schließen und diese erfolgreich umzusetzen. Mit Moderation, Prozessdesign und kreativen Interventionen unterstütze ich die Gruppen, in und mit denen ich arbeite, darin drei Ziele zu verfolgen: persönlich zu wachsen, erfolgreich in Gruppen zu kollaborieren und schließlich Projekte zu entwickeln, die einen Mehrwert für unsere Gesellschaft und Umwelt darstellen. Ich glaube an neue Organisations- und Kollaborationsformen - non-hiearchisch, aber nicht ohne Verantwortung, dezentral, aber nicht ohne Richtung.

 

Projektbeispiele:

Dragon Dreaming für Sunzilla 2015

Facilitation für Eco Hacker Innovationscamp POC21 2015

Prozessdesign, Moderation und Dragon Dreaming für DIY-Recycling-Floß Panther Ray

Facilitation und Prozessdesign mit Open State

Copyright © All Rights Reserved